Kultur & Dokumentation
„Engel“ von Peter Atanasov (1986)

Sammlungen stellen sich vor: Galerie der Moderne

Das Stift Klosterneuburg hat zu allen Zeiten seines Bestehens sakrale Kunst in Auftrag gegeben, erworben und gesammelt. Die 2013 ins Leben gerufene Galerie der Moderne im Stiftsmuseum will diese Tradition aufgreifen und zielgerichtet fortsetzen. Die Basis der Galerie ruht auf mehreren Säulen.

Neuer Bibliothekar an der Zentralbibliothek der Minoriten in Wien

Mit 1. September 2019 hat der ausgebildete Bibliothekar und Theologe Stefan Dorninger die Leitung der „Zentralbibliothek und Archiv der Minoriten Wien“ im achten Wiener Gemeindebezirk übernommen.

Die Zentralbibliothek beherbergt seit den 1970er Jahren vier historische Bibliotheken der Minoritenkonvente von Asparn/Zaya, Graz, Neunkirchen und Wien. Der Großteil der Bücher stammt aus dem 16.–18. Jahrhundert und ist in drei Fällen mitsamt den historischen Bücherregalen aufgestellt worden.

Sensationeller Kartenfund aus Dominikanerkloster

Im Stadtmuseum Retz  wurde eine Karte aus dem Jahr 1534 als erste Darstellung der „Königin Europa“ identifiziert. Die Karte ist ein kolorierter Holzschnitt und stammt ursprünglich aus dem Retzer Dominikanerkloster.

Der Bibliothekar und Archivar des Retzer Klosters, P. Ignaz Lamatsch (1797-1863), hat die Karte zusammen mit anderen Gegenständen im Jahr 1838 dem kurz zuvor gegründeten Stadtmuseum Retz geschenkt. Den europäischen Kontinent figural darzustellen, leitet sich aus einer antiken Tradition ab, die in der Renaissance wieder aufgegriffen wurde.

Klosterneuburger Kunstschätze gehen online

Die wertvolle Kunstsammlung des Augustiner-Chorherrenstiftes Klosterneuburg ist jetzt auch im Internet zu besichtigen. Mit Fördermitteln des Landes Niederösterreich werden Abbildungen und Erläuterungen zu Kunstwerken aus Gotik, Renaissance, Barock und Moderne auf der Website des Stiftes zugänglich gemacht. Außerdem zu sehen sind die Sammlungen „Klosterneuburg im Bild“ und die „Sammlung Sammer“, die Kunstsammlung des Wiener Theologen Alfred Sammer, die er dem Stift vermacht hat.

Einladung zum Kulturtag der Orden 2019

Am 27.11.2019 findet wieder der KULTURTAG im Rahmen der Herbsttagung der Orden im Kardinal-König-Haus in Wien statt. Das neue Jahresthema für 2020 wird #einfach sein und prägt auch unser Kultur-Programm:

Unterkategorien

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.