Verstärkung im Kulturgüter-Team

Mein Name ist Theresa Stampler, ich habe in Graz und Fribourg Theologie und Kunstgeschichte studiert. Danach arbeitete ich als Pflegeheim- und Hospizseelsorgerin, später in der AkademikerInnen- und KünstlerInnenseelsorge und nebenbei als Fremdenführerin. Seit einigen Jahren bin ich auf Kirchenpädagogik – das gemeinsame Erkunden, Verstehen und Erspüren von Kirchenräumen – spezialisiert. Aufgewachsen in einem kleinen Ort in der Steiermark ging ich im Zisterzienserstift Rein zu Schule – die eindrucksvolle Geschichte sowie die vielen damit verbundenen Geschichten haben mich genauso fasziniert, wie mich die Ordensspiritualität und das Lernen und Arbeiten im Stift prägten. 

Derzeit bin ich bei der Caritas der Erzdiözese Wien für den Bereich Seelsorge und Spiritualität zuständig und darf meine Liebe zur Kirchenerkundung und -vermittlung seit 1. September 2019 mit einigen Stunden im Team der Kirchenpädagogik der Ordensgemeinschaften Österreichs ausleben. Mein Arbeitsschwerpunkt liegt bei der pädagogischen Vermittlung des Ordenscharismas an den Schulstandorten der Vereinigung von Ordensschulen Österreichs mitzuhelfen.

[theresa stampler]