Neuer Bibliothekar an der Zentralbibliothek der Minoriten in Wien

Mit 1. September 2019 hat der ausgebildete Bibliothekar und Theologe Stefan Dorninger die Leitung der „Zentralbibliothek und Archiv der Minoriten Wien“ im achten Wiener Gemeindebezirk übernommen.

Die Zentralbibliothek beherbergt seit den 1970er Jahren vier historische Bibliotheken der Minoritenkonvente von Asparn/Zaya, Graz, Neunkirchen und Wien. Der Großteil der Bücher stammt aus dem 16.–18. Jahrhundert und ist in drei Fällen mitsamt den historischen Bücherregalen aufgestellt worden.

 Im Bereich des Archivs sticht insbesondere das Musikarchiv hervor, das bis ins 17. Jahrhundert zurückreichende Originale und Abschriften enthält.

archivminoriten

Zentralbibliothek und Archiv der Minoriten Wien

Alser Str. 17 | 1080 Wien | Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Tel.: 0676/5559795