Augustinerinnen-Kloster Goldenstein

Goldensteinstraße 2
A-5061 Elsbethen
Tel: +43 - (0)662 - 623 421

Geschichte: 

1877 stellte die Benediktinerabtei St. Peter in Salzburg den Sommersitz der Äbte in Schloss Goldenstein den Augustiner Chorfrauen zur Verfügung, die infolge des deutschen Kulturkampfes von Rastatt nach Salzburg gekommen waren. Der Orden der „Chorfrauen Unserer Lieben Frau“ ist eine Gründung des Augustiner-Chorherren und Heiligen Pierre Fourier (gest. 1640) und von Alix le Clerc (gest. 1622) als Erzieherorden für die Mädchenausbildung. In Goldenstein errichteten die Chorfrauen 1878 eine Mädchenschule. Die bekannteste Absolventin der Schule ist die Schauspielerin Romy Schneider.

Werke und Pfarren: 
  • Mädchenschule mit Internat Goldenstein.
Archiv des Klosters Goldenstein

Goldensteinstraße 2
A-5061 Elsbethen
Kontakt: Ordensleitung

Farbbalken