Don Bosco Schwestern - Österreichische Region

Schmiedingerstraße 28
A-5020 Salzburg
Tel: +43 - (0)662 - 423 279

GruenderIn/StifterIn: 
hl. Giovanni Bosco, genannt Don Bosco (1815-1888); hl. Maria Dominica Mazzarello (1837-1881)
Geschichte: 

Der Priester Giovanni Bosco (1815–1888) gründete 1859 eine nach dem hl. Franz von Sales benannte religiöse Vereinigung zur Betreuung von Lehrlingen und jungen Arbeitern, die 1869 als Kongregation approbiert und 1947 in „Salesianer Don Boscos“ umbenannt wurde.
Für die Mädchenerziehung gründete Don Bosco gemeinsam mit der hl. Maria Dominica Mazzarello 1872 einen weiblichen Zweig („Don Bosco-Schwestern“). Die Gemeinschaften Don Boscos sind im Besonderen einem sozialen Apostolat und pädagogischen Aufgaben verpflichtet.
1922 kamen die ersten Don Bosco Schwestern in den deutschsprachigen Raum. Von Essen aus gründeten sie 1928 die erste Niederlassung in Österreich - in Jagdberg in Vorarlberg in Zusammenarbeit mit den Salesianern. 1954 erfolgte die Teilung in eine deutsche und in eine österreichische Provinz (Provinzsitz Salzburg)  Niederlassungen bestehen in Vöcklabruck (Don Bosco-Schulen), Stams, Baumkirchen und Klagenfurt. 2014 wurden die beiden Provinzen wiedervereinigt  (Provinzsitz in München, österreichische Regionalleitung in Salzburg).

Niederlassungen: 

Der Provinzsitz befindet sich in München. Zur österreichischen Region der deutschsprachigen Provinz gehören:

  •  Salzburg
  •  Stams
  •  Baumkirchen
  •  Vöcklabruck
  •  Klagenfurt
Werke und Pfarren: 
  • Sozialpädagogische Einrichtungen, Kindergärten, Horte, Schulen, Studentinnenheim, Geistliches Zentrum, Arbeit mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen
Publikationen der Ordensgemeinschaft: 
  • Don Bosco heute. Mitteilungen der Don Bosco Familie in Österreich.
Literatur: 
  • Hubert Gundolf, Don Bosco – Schwestern im Einsatz. Festschrift zum Hundert-Jahr-Jubiläum der Töchter Mariä Hilfe der Christen (Don Bosco-Schwestern) (Innsbruck 1972).
Archiv Österreich FMA (AÖFMA)

Provinzialat der Don Bosco Schwestern
Archiv
Schellingstr. 72
80799 München
 Deutschland

Kontakt: Isabella Hödl
E-Mail: archiv[at]donboscoschwestern.net

Das historische Archiv der österreichischen Don Bosco-Schwestern befindet sich im Provinzarchiv des Ordens in München.

Farbbalken