Blickpunkt Ordenskirche am 29.11.2019

Kirchenpädagogische Erkundung und Vermittlung in der Kirche der Kongregation der Töchter der göttlichen Liebe

„Gutes tun, Freude schenken, glücklich machen und zum Himmel führen.“
Mutter Franziska Lechner, Gründerin der Kongregation der Töchter der göttlichen Liebe

fdc002

Zeit: 29.11. 2019 um 16.00 Uhr

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Ort: Katholische Muttergotteskirche (Maria Schnee), Jaquingasse 12, 1030 Wien

Die Muttergotteskirche in der Jacquingasse gehört zur Pfarre Maria-Drei-Kirchen und ist der Dreimal Wunderbaren Muttergottes geweiht. 1868 gründete Franziska Lechner in Wien die Kongregation der Töchter der göttlichen Liebe, die sich vor allem der Kindererziehung, Bildung und Armutsbekämpfung widmen. 20 Jahre danach wurde die Kirche sowohl für die Schwestern im daran anschließenden Kloster als auch für die Pfarre des wachsenden Fasanviertels gebaut.

Bei der gemeinsamen Kirchenerkundung- und Vermittlung lernen wir nicht nur die Kirche, sondern auch den Geist, die Aufgaben und die Geschichte der Kongregation der Töchter der göttlichen Liebe kennen.

Im Anschluss ist eine Klosterführung und Begegnung mit den Schwestern bei einer kleinen Agape möglich.

Anmeldung:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freiwilliger Beitrag erbeten!

 Aviso: Nächster Blickpunkt Ordenskirche am 14. März in der  Kirche zu Ehren der Mutter der Barmherzigkeit