Kultur & Dokumentation

Archive

bewahren das Schriftgut der Vergangenheit und sichern es für die Zukunft. Archive sind das Gedächtnis einer Gemeinschaft und ein Abbild ihres Ordenslebens. Sie schaffen Rechtssicherheit und machen historische Entwicklungen nachvollziehbar. Sie halten fest, woran später erinnert werden soll.

Bibliotheken

sind ein sichtbarer Ausdruck der Wissenskultur einer Ordensgemeinschaft und der Verbindung von Wissenschaft und Glaube. Sie sind Orte des Wissens und geben Zeugnis von den reichen Traditionen und dem Wirken ihrer Gemeinschaften.

Kunst und Denkmalpflege

Die Erhaltung der kirchlichen Kunstgüter der Orden ist nicht nur für die Kirchengeschichte, sondern auch für die Lokal- und Kulturgeschichte von besonderer Bedeutung. Christliche Kunstgegenstände sind mehr als nur Funktionsträger, in ihnen visualisiert sich die Glaubensgeschichte und der Ausdruck christlicher Verkündigung.

Beirat für Denkmalschutzfragen

Abt Reinhold Dessl, Zisterzienserstift Wilhering, Linzer Straße 4, 4073 Wilhering

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Generaloberin der Franziskanerinnen Amstetten, Rathausstraße 16, 3300 Amstetten

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Referat für Kulturgüter, Ordensgemeinschaften Österreich, Freyung 6/1/2/3, 1010 Wien

 

Kirchenpädagogik

"Nicht das Vielwissen sättigt die Seele, sondern das Verspüren und Verkosten der Dinge von Innen her." Hl. Ignatius von Loyola

Im Geist dieses Zitates von Ignatius von Loyola möchte auch die Kirchenpädagogik Menschen dazu ermutigen, sich auf die Orte, ihre Geschichte und ihren Geist einzulassen, über den eigenen Horizont hinaus Neues zu entdecken und sich selbst dazu in Bezug zu setzen um beschenkt in den Alltag zurückzukehren.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.