Museum von St. Peter


Beschreibung:
Das Museum St. Peter befindet sich im ältesten erhaltenen Bauteil der Salzburger Residenz und ist Teil des Museumszenetrums Domquartier. Anders als die fürsterzbischöflichen Kunstsammlungen wurden jene von St. Peter nicht säkularisiert und enteignet, weshalb viele wertvolle Stücke – immerhin geschätzte 40 000 Objekte – erhalten blieben. Eine Auswahl der schönsten Exponate wird erstmals seit 1982 wieder der Öffentlichkeit präsentiert: Münzen, Messkelche, Kreuze, Andachtsbildchen u.v.m. sowie eines der ältesten Objekte, das Rupertuspastorale, ein Abtstab aus dem 11./12. Jahrhundert. Zudem spürt die Dauerausstellung den Verbindungen der Komponisten Johann Michael Haydn und Wolfgang Amadeus Mozart zu St. Peter nach. In einem dritten Raum wird die Geschichte des ältesten – seit 696 bestehenden – Klosters im deutschsprachigen Raum in Wort und Bild anschaulich erzählt.

Veranstalter:
Erzabtei St. Peter

Wo?
Residenzplatz 1 / Domplatz 1a
5020 Salburg

Wann ?
Beginn: 01.01.2017 10:00
Ende: 31.12.2017 17:00

WWW:
http://www.domquartier.at/

Farbbalken