Ausstellung im JesuitenFoyer: Toni Schmale


Beschreibung:
Unter dem Titel “the good enough mother” werden Werke des Preisträgers des Msgr. Otto Mauer Preises 2017 im Wiener JesuitenFoyer gezeigt, geöffnet Mo und Di 16 – 19 Uhr; So 12 – 13 Uhr und nach tel. Vereinbarung (+43 699 11 441 567). Zu sehen bis 30. Jänner 2018. Toni Schmales Skulpturen, Performances, Zeichnungen, Animationen, Videos und Interventionen im öffentlichen Raum formulieren eine Kritik an den bestehenden sozialen und gesellschaftlichen Machtverhältnissen. Ihr Werk hinterfragt stereotype Geschlechterkonstruktionen und Zuschreibungen. Ihre queer-feministische Sichtweise auf Macht, Kontrolle und Ordnung setzt sie selbstbewusst mit bildhauerischen Mitteln konsequent in Szene.

Veranstalter:
Jesuiten

Wo?
JesuitenFoyer, Bäckerstraße 18
1010 Wien

Wann ?
Beginn: 06.01.2018 16:00
Ende: 30.01.2018 19:00

WWW:
https://jesuitenkunst.at/

Farbbalken