Leonhard von Keutschach und Matthäus Lang - eine Spurensuche in den Beständen der Stiftsbibliothek


Beschreibung:
Der Bogen der Betrachtung spannt sich von handschriftlichen Chroniken des 16. Jahrhunderts, die uns einen zeitgenössischen Blick auf die Erzbischöfe vermitteln, über eine Auswahl von Drucken bis hin zur geschichtswissenschaftlichen Arbeit Abt Willibald Hauthalers (1843-1922) über Kardinal Matthäus Lang. Der Vortrag wird an diesem Tag zweimal angeboten: 9:30-10 Uhr und 10:30-11 Uhr

Veranstalter:
Bibliothek der Erzabtei St. Peter

Wo?
Medienraum der Erzabtei St. Peter (Eingang über die Pforte)
St. Peterbezirk 1
5020 Salzburg

Wann ?
Beginn: 13.06.2019 09:30
Ende: 13.06.2019 11:00

WWW:
https://www.wissensstadt-salzburg.at/tagederarchive/

Farbbalken