An der Pforte läuten - Offene Klostertage in Graz


Beschreibung:
Als Festgabe zum 800-Jahr-Jubiläum der Diözese Graz-Seckau öffnen die steierischen Frauenorden ihre Klostertüren und geben Einblick in ihr Leben: Die Elisabethinen am 8.2., die Ursulinen am 7.3., die Grazer Schulschwestern am 12.3., die Sacré Coeur Schwestern am 14.4., die Benediktinerinnen v.d.hl. Lioba am 4.5., die Helferinnen am 5.5., die Kreuzschwestern am 5.5. und die Barmherzigen Schwestern am 26.5., Dauer jeweils von 12.00 bis 17.30, Beginn mit gemeinsamen Mittagslob und Klostersuppe, anschließend Begegnung und Führungen durch Kirche und Kloster, Ende mit Vesper um 17.00 Uhr. Die Karmelitinnen laden von 1.-3.2. zum gemeinsamen Gebet von 16.00 bis 17.30 Uhr und zum anschließenden Gespräch mit den Schwestern.

Veranstalter:
Frauenorden in Graz

Wo?
-
- Graz

Wann ?
Beginn: 08.02.2018 12:00
Ende: 26.05.2018 17:30

WWW:
http://www.800-jahre-graz-seckau.at/

Farbbalken