Strangers to Citizens – Auswanderer werden Mitbürger. Die Iren auf dem europäischen Festland 1600–1800


Beschreibung:
Die Wanderausstellung „Strangers to Citizens“, die auf Vermittlung der Botschaft von Irland im Schottenstift Station macht, erzählt die Geschichte irischer Migranten, die in der Frühen Neuzeit als politische, religiöse oder wirtschaftliche Flüchtlinge ihre Heimat verließen, um in den Ländern Europas neue Heimaten zu finden.

Veranstalter:
Benediktinerabtei Unserer Lieben Frau zu den Schotten

Wo?
Museum im Schottenstift
Freyung 6
1010 Wien

Wann ?
Beginn: 20.02.2019 11:00
Ende: 08.06.2019 16:30

WWW:
http://www.schotten.wien/stift/museum/

Farbbalken