Karmelitinnen in Bärnbach

Heiliger Berg 1
A-8572 Bärnbach
Tel: +43 - (0)699 - 1409 09 14

GruenderIn/StifterIn: 
Teresa von Avila (1515-1582);
Geschichte: 

Das Karmelitinnenkloster in Bärnbach wurde 1975 von Mariazell aus gegründet.
Der Orden der Unbeschuhten Karmeliten ist ein Reformzweig des Karmelitenordens, der von Teresa von Avila begründet und 1593 selbstständig wurde. Zum Teresianischen Karmel in Österreich gehören elf Schwesternklöster in Bärnbach, Gmunden, Graz, Himmelau (St. Michael i.L.), Innsbruck, Linz, Maria Jeutendorf, Mariazell, Mayerling (Alland), Rankweil, Wien, vier Brüderklöster in Graz, Innsbruck, Linz und Wien und zwei karmelitanische Schwesternkongregationen: Marienschwestern vom Karmel und Karmelitinnen vom Göttlichen Herzen Jesu.

Farbbalken