Claretiner - Missionskongregation der Söhne des Unbefleckten Herzens Mariens (Congregatio Missionariorum Filiorum Immaculati Cordis Beatae Mariae Virginis CMF)

Claretiner

Adresse: 

Bennogasse 21
A-1080 Wien
Tel: +43 - (0)1 - 406 23 10

1849 gründete der spanische Priester und Prediger Antonius Maria Claret in Vic (Nordspanien) eine Kongregation, die sich in der liberalen Ära besonders volkmissionarischen Aufgaben widmen sollte. Während der spanischen Revolution 1868 wurde die Kongregation vom Staat aufgelöst und alle Missionare mussten nach Frankreich fliehen. Die Gemeinschaft wurde 1870 päpstlich approbiert.

Farbbalken