Schwestern Servitinnen - Dienerinnen Mariens (Ordo Servarum Mariae OSM)

Schwestern Servitinnen

Adresse: 

Haymogasse 110-112
A-1230 Wien
Tel: +43 - (0)1 - 889 20 98

 

Der Orden der Serviten ist 1233 in Italien als Bruderschaft entstanden und gehört zu den Bettelorden. Seit dem 14. Jahrhundert gibt es einen weiblichen Zweig, begründet von der Hl. Juliana Falconieri (+1341), seit dem 15. Jahrhundert Laiengemeinschaften. Das Innsbrucker Servitinnenkloster, gegründet 1606, wurde von Kaiser Joseph II. 1786 aufgehoben.

Farbbalken