Archivkurse 2018

Wer eine kurze und fundierte Grundausbildung im Archivwesen sucht, dem sei der Grundkurs für Archvarinnen und Archivare des Verbands Österreichischer Archivarinnen und Archivare empfohlen, der von 17. bis 21. September 2018 in Wien stattfinden wird. Der Lehrgang vermittelt Grundlagen des Archivwesens und eine Einführung in die Organisation des Archivbetriebs. Dabei werden die archivischen Arbeitsbereiche vorgestellt und in praktischen Übungen vertieft. Der Kursbeitrag (inklusive Mittagessen) beträgt € 390.-, für Mitglieder des VÖA: € 350.-, die Teilnehmerzahl ist mit 20 Personen limitiert. Der Kurs wurde besonders für Archivarinnen und Archivare kleinerer Archive ins Leben gerufen, viele Ordens- und DiözesanarchivarInnen haben ihn bereits absolviert. Er wird von Elisabeth Loinig vom Niederösterreichischen Landesarchiv und von Irene Rabl vom Stiftsarchiv Lilienfeld geleitet, Vortragende sind ArchivarInnen aus Archiven verschiedener Sparten und aus ganz Österreich. Die Anmeldung ist ab 3. April 2018 möglich, dann wird das Anmeldeformular auf der Website www.voea.at veröffentlicht.

Wer eine etwas längere und speziell kirchliche Aus- und Weiterbildung sucht, dem sei der sogenannte Volkersberger Kurs empfohlen. Die Bundeskonferenz der kirchlichen Archive in Deutschland bietet seit 1974 im Auftrag der Deutschen Bischofskonferenz Lehrgänge für Nachwuchskräfte der kirchlichen Schriftgutverwaltung in Registratur und Archiv an.
Der Lehrgang, der etwa zehn Jahre lang in Volkersberg bei Fulda angeboten wurde, dient in erster Linie der Qualifizierung von Registratoren und Archivaren ohne Fachausbildung für die Tätigkeit in der kirchlichen Schriftgutverwaltung. Nach der Neuorganisiation stellt der Volkersberger Kurs ab 2012 auch ein Weiterbildungsangebot zur Verfügung. Der Kurs besteht aus insgesamt sechs dreitägigen Modulen á 299,- €, die Module können auch einzeln gebucht werden. Kursort ist Siegburg. Das Modul II von 20.-22. März 2019 ist den Ordensarchiven gewidmet. Den Flyer mit näheren Informationen und das Anmeldeformular für den Kurs 2018/2019 finden Sie hier: www.katholische-archive.de.

Farbbalken