ARGE Kirchenpädagogik

Kirchenpädagogik in der Schulkapelle von St. Marien in Wien

Kirchenpädagogik - St. Marien in Wien

Die Lehrkräfte der Bildungsgemeinschaft St. Marien in Wien erhielten auf Wunsch der Schulleitung eine Kapellenführung der besonderen Art. Die Weiterbildung erfolgte durch Helga Penz (Projekt zur Erforschung und Vermittlung der Geschichte der Barmherzigen Schwestern) und Elisabeth Glatzenberger (Arbeitsgemeinschaft Kirchenpädagogik / Referat für die Kulturgüter der Orden).

Die Spiritualität des Ortes - Jahrestagung Kirchenpädagogik 2019

Die Spiritualität des Ortes - Jahrestagung Kirchenpädagogik 2019

Am Freitag den 3. Mai 2019 findet die Jahrestagung Kirchenpädagogik im Kollegium Kalksburg in Wien statt. Sie steht im Zeichen der ignatianischen Spiritualität und gibt eine Herangehensweise in fünf Schritten als Orientierung vor: Kontext - Erfahrung - Reflexion - Handeln - Auswertung.

Ein Bild in einer Stunde - Gute Kunst wird nie langweilig! Kunstbetrachtung als Meditation

Gute Kunst wird nie langweilig – im Gegenteil: Sie erschließt sich umso tiefer, je länger man sie betrachtet. Wie man dabei vorgeht, vermittelt Sr. Mag. Ruth Pucher in einer Führung. Dabei gibt es die Möglichkeit, Kunstwerke in Klöstern gemeinsam zu betrachten und „lesen“ zu lernen.

Arbeitsgemeinschaft Kirchenpädagogik

Sr. Ruth Pucher MC

Die Kirchenpädagogik ist ein Ansatz für Vermittlung im Sakralraum mit Gruppen. Nicht bloß Kunstgeschichte soll erklärt, sondern eine Beziehung zwischen Besucher und Kirchenraum aufgebaut und vertieft werden. Sr. Ruth Pucher MC hat  Kirchenpädagogik in Österreich zum Thema gemacht und arbeitet seit vielen Jahren als Kirchenpädagogin und Kunstvermittlerin. 2016 fand erstmals die Jahrestagung des deutschen Bundesverbands Kirchenpädagogik in Österreich statt. Am 5.

Farbbalken