Buchneuerscheinung: 300 Jahre Salesianerinnen in Wien

300 Jahre Salesianerinnen in Wien

Über zwei Jahre ist es her, dass wir bei den Wiener Salesianerinnen angefragt haben, ob wir zum kommenden Jubiläum ein Buch über Geschichte und Kunstgeschichte des Klosters machen dürfen. Das setzte, wie es Sr. Maria Gratia Baier, Oberin des Wiener Heimsuchungsklosters in ihrer Ansprache beim Festakt nannte, eine „Vorbereitungsbewegung“ in Gang.

Im Jubeljahr der Schwestern gab es schon einige Feierlichkeiten und Veranstaltungen. Einen Höhepunkt erreichten die Festivitäten am Sonntag, den 11. Juni 2017, im Konzertsaal der Universität für Musik und darstellende Kunst (mdw). Die Universität ist in einem Teil des Klosters, nämlich der ehemaligen Residenz der Klosterstifterin Kaiserin Amalia Wilhelmina, eingemietet und feiert heuer auch ein Jubiläum: ihre Gründung vor 200 Jahren.

Nach einer Festmesse mit Herrn Kardinal Christoph Schönborn stand im Mittelpunkt des Festakts die Präsentation des Jubiläumsbuchs „Das Kloster der Kaiserin. 300 Jahre Salesianerinnen in Wien“, herausgegeben von Helga Penz. Als Herausgeberin habe ich das Buch gemeinsam mit einem Team von 15 Autorinnen und Autoren geplant und umgesetzt. Für uns alle war es eine unbezahlte Freizeitbeschäftigung, aber das Thema lag uns am Herzen. Immerhin ist das Salesianerinnenkloster am Rennweg das älteste, durchgehend am gleichen Ort bestehende Frauenkloster Wiens mit einer spannenden und reichen Geschichte und einem einzigartigen kulturellen Erbe. Wir erhielten Zutritt zur Klausur und ließen hochwertige Fotografien von Innenräumen und Bildern anfertigen, sodass die Leserinnen unserers Buchs zum ersten Mal auch Einblick in das „Innenleben“ des Hauses bekommen. Finanziert wurde das Buch vom Verein der Freunde der Salesianerinnen, einer Gründung des St. Georgs-Orden, der ebenfalls Mieter im Heimsuchungskloster ist. Wir sind sehr dankbar für diese großzügige Unterstützung!

Bei der Buchpräsentation durfte ich dem Herrn Kardinal, der Mutter Oberin und der Frau Rektor der Universität die ersten Exemplare unseres Buches überreichen. Es ist ab sofort im Buchhandel erhältlich!

Fotos: mdw
Siehe auch: Die Zwillingsschwester Maria Theresias

 

 

Farbbalken