Bücherecke

Neue Broschüre der Österreichischen Chorherrenkongregation

Neue Broschüre der Österreichischen Chorherrenkongregation

Die Kongregation der Österreichischen Augustiner-Chorherren und die konföderierten Augustiner-Chorfrauen, hg. von der Kongregation der Österreichischen Augustiner-Chorherren, Text von H. Petrus Stockinger CanReg. (Wien 2016), 34 Seiten.

Klosterkerker

Mit dem eher ungewöhnlichen Thema der Klosterkerker hat sich in seiner jüngsten Publikation Ulrich L. Lehner, Professor für Geschichte an der Theologischen Fakultät der Marquette University (USA) beschäftigt. Der Autor, hierzulande bekannt geworden durch sein Buch über monastische Aufklärung, geht der Geschichte klösterlicher Jurisdiktion in der Vormorderne nach. Er vergleicht die Regelungen von Sanktionen bei Benediktinern, Mendikanten und Jesuiten und präsentiert eine Reihe bislang unpublizierter Quellen.

900 Jahre Stift Herzogenburg

900 Jahre Stift Herzogenburg

Zum wissenschaftlichen Symposium, das zur Geschichte des Stiftes Herzogenburg anlässlich seines 900jährigen Jubiläums 2012 veranstaltet wurde, ist nun der Tagungsband erschienen. 18 Beiträge von ausgewiesenen Fachleuten aus Mediävistik, Geschichtsforschung, Kunstgeschichte, Altphilologie und Musikwissenschaft beleuchten ebenso viele Ausschnitte aus der wechselvollen Geschichte des Augustiner-Chorherrenklosters im niederösterreichischen Traisental.

Erzherzog Maximilian Joseph von Österreich-Este (1782-1963)

Erzherzog Maximilian Joseph von Österreich-Este

Die Geschichte der adeligen Förderer von Ordensgemeinschaften, auch aus dem allerhöchsten Haus, im 19. Jahrhundert ist noch nicht geschrieben. Die nun vorliegende Abhandlung über Erzherzog Maximilian d’Este ist dazu eine wichtiger Beitrag.

Farbbalken