Herbsttagung 2014

Die Infotagung des Referats für die Kulturgüter der Orden im Rahmen der Herbsttagung findet heuer am Mittwoch, 26. November 2014 statt (Kardinal-König-Haus, Wien). Unser Thema ist diesmal: Kulturgut und Besitz.

 

 

 

 

Programm am 26.11.2014:
9.30 Uhr: Paul Zahner OFM (Franziskanerkloster Graz): Reiche Klöster – arme Ordensleute? Ordenstheologische Überlegungen über Armutsgelübde und kulturelles Erbe
10.30 Uhr: Ferdinand Reisinger CanReg (Stift St. Florian): wir STIFTen kultur
11.30 Uhr: Gustav Schörghofer SJ (Jesuiten Wien), Nicht nur aus Sammellust. Welchen Platz kann moderne Kunst im Ordensleben haben?
12.30 Uhr: Mittagspause
14.00 Uhr: Georg Steiner (Linz-Tourismus), Zwischen Beten und Bestaunen - Die Rolle der Klöster im Tourismus
15.00 Uhr: Laurentius Eschlböck OSB (Referent der Superiorenkonferenz für kanonisches Recht, Schottenstift), Der Besitz von Kulturgütern im Kirchenrecht
16.00 Ende

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Es ist auch kein Problem, nur zu einzelnen Vorträgen zu kommen.
Das Programm für den Ordenstag am Dienstag, 25. November 2014, gibt es auch schon, siehe: www.ordensgemeinschaften.at/ordenstag2014. Der Ordenstag wird der offizielle Beginn des Jahrs der Orden sein. Das Referat für die Kulturgüter trägt zum Jahr der Orden den Ordenskalender 2015 bei.

Kategorien: 
Farbbalken