Schwarzes Brett

Kapellenausstattung gesucht

Thomas-Morus-Studentenheim

Für die neue Kapelle im Studentenhaus Thomas Morus-Heim in Wien werden noch gesucht:
- 4 moderne Kaseln in den liturgischen Farben (violett, weiß, rot, grün)
- dazupassend Stolen + für 2 Konzelebranten
- Kelch, Patene, Ziborium
- Weihrauchfass, Schiffchen und Ständer
- 1 Kerzenständer (klein) für den Altar und 1 Ständer für die Osterkerze
- Altarglocken (4Klang)
Für eine Nische wird eine Madonnenstatue mit Kind in neugotischem Stil gesucht (Höhe ca. 50 cm) gesucht.

Kategorien: 

Neues KIoster sucht Ausstattung

„Ich heiße Nikolai Biskup und ich diene als römisch-katholischer Priester im Erzbistum Lemberg. Ich diene auch in der Kurie als Vertreter des Ökonomen unserer Diözese. Unser Erzbischof Mieczyslaw Mokrzycki ist bemüht, dass sich Pfarreien und Ordensgemeinschaften in unserer Diözese sowie in der Ukraine entwickeln. Viele neue Kirchen und Pfarrheime wurden bei uns noch nicht ausgestattet. Im Erzbistum Lemberg wird ein Benediktinerinnenkloster für 21 Nonnen neu gebaut. Der Erzbischof sucht eine Ausstattung für das Kloster und die Kapelle in dem Kloster.

Kategorien: 

Ausstattung für Kapelle gesucht

Hildegard-Naturhaus, Kapelle

Das Hildegard Naturhaus in Kirchberg bei Mattighofen (Salzburg) sucht für seine neu errichtete kleine Kapelle eine komplette Ausstattung. Neben Vasa sacra, Lesepult und ähnlichem wird insbesondere eine Ausgestaltung der Ostwand gesucht. Die Kapelle wurde im heurigen Jahr der Barmherzigkeit errichtet und soll daher das Patrozinium „zum barmherzigen Jesus“ erhalten. Auch Darstellungen der heiligen Hildegard von Bingen sind für die Kapelle willkommen.

Kategorien: 

Ambo und Kerzenleuchter abzugeben

Die Franziskanerinnen von Vöcklabruck möchten einen Ambo und einen Kerzenleuchter abgeben. Beide Stücke sind im gleichen Design und aus Metall. Sie wurden im März 1984 als Lesepult und Osterkerzenständer für die Kapelle angekauft, werden aber nicht mehr benötigt.

Ambo:
Höhe: 117 cm
Sockel dreieckig: 32 cm
Lesepult: 42cm x 33cm

Kerzenständer:
Höhe 115 cm
Schale mit Kerzenspitz: Durchmesser außen: 18 cm. innen: 9 cm.

Kategorien: 

Barockes Predigtbuch abzugeben

Aus Privatbesitz erhielten wir dieses Buch zur Weitergabe an eine Klosterbibliothek. Autor ist der französische Jesuit Vincent Houdry (1631-1729). Er war Theologe und ein bekannter Prediger. Unser Buch ist der vierte Band seines homiletischen Werks „Bibliotheca Concionatoria“, erschienen in Venedig 1742. Es ist ein Folioband, mit leicht beschädigtem Pergamenteinband, insgesamt aber sehr gut erhalten.
Wir geben das Buch gerne an eine Bibliothek einer Ordensgemeinschaft oder eine andere kirchliche Einrichtung weiter.

Kategorien: 

Arbeiten eines Wiener Silberschmieds gesucht

Silberdose von F.L. Turinsky, Bild: Zoran Apatic, https://www.pinterest.com/ebneth/design-of-silber-art-pest-budafelvidekwien/

Frau Dr. Schmid schreibt uns: „Für eine wissenschaftliche Forschungsarbeit zu dem Wiener Silberschmied Franz Lorenz Turinsky (auch Torinsky/i oder Turniski/y) suche ich Kultobjekte aus seiner Werkstätte. Turinsky war von 1789 bis 1828 tätig. Hinweise werden erbeten an: Dr. Daniela Schmid, daniela-schmid@gmx.at “

Kategorien: 

Angaben zu Contemplationes ad horas canonicas von 1543 gesucht

Contemplationes ad horas canonicas von 1543

Für das Verzeichnis der Druckwerke des 16. Jahrhunderts sucht die Österreichische Nationalbibliothek nähere Angaben zu dem Werk Contemplationes ad horas canonicas von 1543. Das Libell umfasst 12 Blatt und ist ein Sendschreiben des steierischen Archidiakons und Propst des ehemaligen Augustiner-Chorherrenstiftes Pöllau an den steierischen Klerus. Autor und Erscheinungsjahr sind der Grußformel am Textanfang entnommen, ein Druckort fehlt, siehe das Online-Digitalisat.

Kategorien: 

Josephsstatue gesucht

Kapelle KHG Wien

Die Katholische Hochschulgemeinde Wien sucht für ihre Kapelle eine Statue des hl. Joseph.
Die sehr schlichte Kapelle ist ein Werk von Ottokar Uhl aus dem Jahr 1958. Der barocke Holzcorpus dominiert den Raum, Christus als Emmanuel, auf Augenhöhe mit dem Beter. An der rechten Säule eine Replik der Muttergottes von Mariazell in Höhe von etwa 30 cm, links vorne der Tabernakel.

Kategorien: 
Farbbalken