Termine & Service

Suchen, sehen, staunen

Kunst und Kultur gehören unverbrüchlich zum Ordensleben, nicht als Beiwerk, sondern im Lebensvollzug von Gebet und Gemeinschaft. Da gibt es auch für den Gast und den Besucher viel zu entdecken, denn die Angebote sind vielfältig: Eine Bildbetrachtung beim Niederösterreichischen Museumsfrühling, eine Präsentation gotischer Plastiken in einem Stiftsmuseum, eine moderne Kunstinstallation, ein Konzert mit Kirchenmusik, ein Vortrag über Ordensgeschichte, eine Tagung zum Reformationsjubiläum, eine Ausstellung über Kaiserin Maria Theresia und vieles mehr.

Zeitgenössische Gestaltungen in Kirchen

Zeitgenössische Gestaltungen in Kirchen

An der Exkursion des Referats für die Kulturgüter der Orden und des Kunstreferats der Diözese Linz zu zeitgenössischen Gestaltungen in Kirchen der Diözese Linz am 1. April 2017 nahmen rund 30 Interessierte aus Pfarren und Ordensgemeinschaften, angehende KirchenpflegerInnen, KirchenführerInnen und Kunstinteressierte aus Oberösterreich, Niederösterreich und Wien teil. Sie begaben sich auf eine Entdeckungsfahrt in Kirchen der Diözese Linz. Die Fahrt führte von Linz in den oberösterreichischen Zentralraum nach Traun, Schiedlberg, Steyr, Garsten und weiter ins Ennstal nach Ternberg und Weyer.

Ambo und Altar abzugeben

Ambo und Altar abzugeben

Die Schwesterngemeinschaft der Caritas Socialis hat einen einfachen Altar und ein Lesepult aus Holz abzugeben, beides gehörte zur Kapellenausstattung in Kalksburg und ist etwa 30 Jahre alt. Tisch und Lesepult müssen nicht unbedingt liturgisch wiederverwendet werden.

Die Maße sind:
Altar: 95 cm hoch, 156 cm breit und 91 cm tief
Ambo: 120 cm hoch, 50 cm breit und 45 cm tief

Kategorien: 
Farbbalken